Aktuelles

Neuer online Chakren-Workshop startet im November

Ihr Lieben: Neuer online Chakren Workshop – Start November 2021!

 

Hier vorab ein paar Infos für euch:

 

Chakren sind Energiewirbel, die sowohl den feinstofflichen als auch den physischen Körper mit Energie versorgen. Die Chakren stellen ein Feedback-System dar - das heißt, sie arbeiten alle zusammen. Sie haben einen großen Einfluss auf uns, unser Leben und unsere Gesundheit. Sind die Chakren verschmutzt oder blockiert, können Störungen entstehen, die wahrnehmbar sind. Eine Tiefenreinigung kann die Energiezufuhr und -verteilung - den Flow - wiederherstellen und optimieren. Daher wirken sich gereinigte und aktivierte Chakren erfahrungsgemäß spürbar positiv und heilsam auf das gesamte menschliche System aus.

 

In diesem Workshop gibt es zu jedem Chakra ein Skript mit Informationen z. B. Körperbereiche und Seelenebene sowie einen Erfahrungsaustausch. Wie fühle ich mich, wenn das jeweilige Chakra ausgeglichen ist? Was sind die typischen Beschwerden bei blockiertem oder unausgeglichenem Chakra? Wie arbeiten die Chakren zusammen? Wie kann ich meine Chakren im Alltag unterstützen?

 

Das Besondere und Einmalige an diesem Workshop ist die sehr intensive Tiefenreinigung, Reparatur und Auffüllung der Chakren - bis in die erste Inkarnation. Eine geführte Meditation rundet das Angebot ab.

 

Dieser Chakren-Workshop führt die Teilnehmer/Innen in einen tiefen, heilsamen Entwicklungs- und Wachstumsprozess, der mehrere Monate dauert. Die Themen des jeweiligen Chakras können sich zeigen und aufgelöst werden. Es gibt 8 Termine zu den Hauptchakren. Je Termin wird ein Chakra besprochen und bearbeitet.

 

Ich arbeite mit der sehr hoch schwingenden White-Time-Energie, dem Board of Knowledge, den hohen Lichtengeln und Lichtwesen aus der 2. Realität sowie dem Absoluten Board.

 

  1. Chakra: Wurzelchakra = Überleben, Kraft, Urvertrauen, Erdung – 19. November 2021
  2. Chakra: Sakralchakra = Sinnlichkeit, Lebensfreude, Kreativität – 17. Dezember 2021
  3. Chakra: Solarplexuschakra = Wille, Persönlichkeit, Manifestation – 21. Januar 2022
  4. Chakra: Herzchakra = Liebe, Herzenswärme, Hingabe – 18. Februar 2022
  5. Chakra: Halschakra = Kommunikation, Selbstausdruck, Wahrhaftigkeit – 18. März 2022
  6. Chakra: drittes Auge = Weisheit, Übersicht, Intuition, Hellsehen – 29. April 2022
  7. Chakra: Kronenchakra = Verbindung mit dem Göttlichen, Eins-Sein, Spiritualität – 20. Mai 2022
  8. Chakra: Thymuschakra = Verarbeitung der Gefühle des Herzchakras aus allen Leben – 17. Juni 2022

 

 

Der Chakren-Workshop findet 1 x im Monat, freitags statt.

Beginn: 18:30 Uhr

Dauer: ca. 2,5 Stunden je Termin

Ort: online via Skype

Preis: 56,-- Euro je Termin inklusive Skript

 

Anmeldung: Bitte per E-Mail. Die Anzahl der Teilnehmer/Innen ist begrenzt.

Hinweis: Der Workshop ist nur komplett buchbar. Die Teilnahme an einzelnen Terminen ist leider nicht möglich. Ein Vorab-Kennenlernen via Skype ist möglich und erwünscht :-)

 

Die Reinigung der Chakren auf diese tiefe Art und Weise ist einmal im Jahr möglich und zu empfehlen. Bei Fragen einfach melden :-)

 

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

 

Claudia

 

Termine

 

Termine sind wieder vor Ort, via Skype oder Telefon möglich.

Schick mir einen Engel

Schick mir einen Engel!

Zwischen dem 21. und 22. März haben die Wesen von oben beschlossen, uns hier auf der Erde zu helfen. Das bedeutet, dass wir seitdem immer mehr Hilfe und Schutz gegen das bedrohliche Virus erhalten haben, aber auch gegen andere Dinge, die wir Menschen geschaffen haben und die uns Schaden zufügen können.

Richte dich auf und strecke deine Hände aus zur Sonne, zum Mond oder zu den Sternen, entweder physisch draußen oder in deinem Geist. Am besten sind deine Handflächen der Sonne, dem Mond oder den Sternen zugewandt. Wenn du mit deinen Händen ein Dreieck bilden möchtest, lasse Daumen und Zeigefinger auf einander treffen, während deine Handflächen von dir weg zeigen. Du kannst auch ein Herz machen, mit deinen Händen und Fingern, wobei sich die Spitze deiner Daumen treffen und sich dann die Nägel der anderen Finger berühren. In diesem Herzen kannst du die Sonne, den Mond oder einen bestimmten Stern umarmen, den du bei der Arbeit verwenden möchtest. Dann sage oder denke: Bitte schick mir einen Engel. Ein Engel von oben, der mich beschützen und mir helfen wird, in dieser Zeit meiner Not. Lass ihn einen göttlichen Schild um mich herum schaffen, der mich sicher und gesund hält (das Beste ist, diese spezifischen Worte zu verwenden).

Wenn du möchtest, schließe dich dann uns Lichtarbeitern an und verbreite diese Hilfe auch an unsere Mitmenschen auf der ganzen Welt. Verwende dann die gleichen Gedanken aus dem obigen Text. Passe es einfach an denjenigen an, an den du es sendest. Sende an Familie, Freunde, Kollegen oder alle auf der Welt. Lasse es für andere strahlen, um ihnen zu helfen und ihnen in diesen Zeiten Hoffnung zu geben. Deine Arbeit macht wirklich einen Unterschied!

Darin liegt keine Religion, nur Mitgefühl, Liebe und Licht.

Von Channie C. Chantara West