Aktuelles

Intensiv-Chakren-Workshop

Ab Februar findet einmal pro Monat dienstags von 18:00 bis ca. 20:30 Uhr eine Reihe von insgesamt 7 Intensiv-Workshops zu den Haupt-Chakren statt. Jeder dieser Themen-Abende wird einem Chakra gewidmet. Es gibt Informationen zum jeweiligen Chakra z. B. Körper-bereiche und Seelenebene sowie einen Erfahrungsaus-tausch. Wie fühle ich mich, wenn das Chakra ausge-glichen ist? Was sind die typischen Symptome und Beschwerden bei blockiertem oder überbelastetem Chakra? Wie kann ich meine Chakren im Alltag unterstützen? Es gibt ein gedrucktes Hand-Out für jeden Teilnehmer.

 

Das Besondere und Einmalige an diesem Workshop ist, dass an jedem Abend eine Meditation, eine Reparatur sowie die Tiefenreinigung des jeweiligen Chakras bis in die erste Inkarnation durchgeführt wird. Anschließend wird das Chakra mit Heilenergie aufgefüllt.

 

Begonnen wird mit dem 1. Chakra, dem Wurzelchakra. Man kann sich ein Chakra wie ein altes Haus vorstellen, was ggf. sehr lange nicht geputzt wurde - da hat sich einiges angesammelt ;-) Gearbeitet wird mit Universal White Time Healing 4 und Board of Knowledge. Die Reinigung findet auf mehreren Ebenen statt und ist sehr intensiv.

 

Jeder Teilnehmer, der eine Wasserflasche mitbringt, erhält Board-Tropfen für die innere Nachreinigung.

 

TERMINE:

20. Februar 1. Chakra: Wurzelchakra = Überleben, Lebenskraft, Urvertrauen, Erdung

20. März 2. Chakra: Sakralchakra = Sinnlichkeit, Lebensfreude, Kreativität

24. April 3. Chakra: Solarplexuschakra = Wille, Persönlichkeit, ICH BIN

22. Mai 4. Chakra: Herzchakra = Liebe, Herzenswärme, Hingabe, Fühlen

19. Juni 5. Chakra: Halschakra = Kommunikation, Selbstausdruck, Wahrhaftigkeit

10. Juli 6. Chakra: drittes Auge = Weisheit, Geist, Intuition, Hellsehen

21. August 7. Chakra: Kronenchakra = Göttlichkeit, Eins-Sein, Spiritualität, Quelle aller Manifestation

 

Uhrzeit: Eintreffen jeweils ab 17:45 Uhr, Beginn um 18:00 Uhr

Dauer: 2,5 bis 3 Stunden je Termin

Ort: Am Bärensprung 58, Berlin-Heiligensee (Räume der Schule für Sozialpädagogik, EG)

Paketpreis für alle 7 Termine: 245 Euro,  Einzeltermine: 45 Euro (meine UWTH Schüler: 40 Euro)

Anmeldung: Bitte per E-Mail. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt

Mitbringen: Eine Flasche Wasser, ggf. eine Kuscheldecke

 

Meditationen zur Lösung traumatischer Energien

- Meditation zur Lösung traumatischer Energien Teil 1 - mit The Board of Knowledge 1 & 2

 

- Meditation zur Lösung traumatischer Energien Teil 2 - mit The Board of Knowledge 3 & 4

 

- Meditation zur Lösung traumatischer Energien Teil 3 - mit The Board of Knowledge 5

 

 Jeder Mensch hat in diesem oder in vergangenen Leben traumatische Erfahrungen gemacht. Diese "negativen" Erlebnisse beeinflussen unser Leben bewusst oder unbewusst und können u. a. unerwünschte Verhaltensweisen verursachen. Hinzu kommt, dass Traumata energetische Spuren - wie klebrigen Stoff - hinterlassen, die oft weitere Traumen und negative Erfahrungen anziehen.

 

Diese Meditationen lösen energetische Spuren traumatischer Erfahrungen ab. Das Erlebte bleibt, aber die damit verbundenen, negativen Emotionen wie Angst (Schockstarre!) und auch Schmerzen können sich lösen. In diesem geschützten Raum kann jeder Teilnehmer seine individuellen Themen mitbringen und ohne diese aussprechen zu müssen.

 

Ich gebe während des ersten Teils die Zeichen von The Board of Knowledge 1 & 2 (körperliche & seelische Ebene) sowie beim zweiten Termin von Board 3 & 4 (wirkt über Raum und Zeit & auf unserer göttlichen Ebene) in die Gruppe. Beim dritten Teil der Traumalösung arbeite ich mit dem heiligen Board 5. Diese Zeichen, die aus einer Realität stammen, in der nur Licht und Liebe existieren, lösen die Traumaenergien ab, ohne die Lebenserfahrung zu löschen.

 

DatumMontag, 14. April 2018 (Teil 2)

Uhrzeit: Eintreffen jeweils ab 17:45 Uhr, Beginn um 18:00 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden je Termin

Ort: Am Bärensprung 58, Berlin-Heiligensee (Räume der Schule für Sozialpädagogik)

Preis: 30 Euro pro Termin (meine White-Time-Schüler: 25 Euro)

Anmeldung: Bitte per E-Mail. Diese Meditation ist öffentlich, Sie können gerne Freunde etc. einladen/mitbringen.

 

Es gibt vor Ort Raum für Fragen.

 

Bitte bringt euch bei Bedarf eine Kuscheldecke mit. Tee bekommt ihr vor Ort.

  

Bitte hier anmelden oder an mail@claudiajarmuske.de

Meditationen zur Lösung dunkler/niedrig schwingender Energien

- Meditation zur Lösung niedrig schwingender Energien Teil 1 - mit The Board of Knowledge 1 & 2

 

- Meditation zur Lösung niedrig schwingender Energien Teil 2 - mit The Board of Knowledge 3 & 4

 

- Meditation zur Lösung niedrig schwingender Energien Teil 3 - mit The Board of Knowledge 5

 

jeweils mit anschließendem Upgrade zur Erhöhung der Schwingung

Was sind eigentlich niedrig schwingende Energien?

 

Zu den niedrig schwingenden oder auch dunklen Energien, werden alle Formen von Anhaftungen gezählt, die uns Menschen schwächen können, uns Energien abziehen und/oder unsere Schwingung reduzieren.

Hierzu zählen beispielsweise:

 

- Entitäten, Implantate, Chips, Gedankenknäule, Planetare, Flüche und schwächende oder manipulierende Fremdenergien jeglicher Art

 

Diese Anhaftungen können zudem körperliche Symptome verursachen. Oftmals handelt es sich um einschränkende Beschwerden wie:

 

- Nackenbeschwerden, steifer Hals, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Müdigkeit, Schwindel oder andere Beschwerden unbekannten Ursprungs.

 

--> Zu den niedrig schwingenden Energien zählen natürlich auch sehr negative, destruktive, suizidale Gedanken und Depressionen und auch psychotische Erkrankungen.

  

Diese Meditationen können niedrig schwingende Energien ablösen. Die Anhaftungen werden liebevoll bearbeitet, verwandeln sich in Licht und lösen sich auf.

  

Ich gebe während der ersten Meditation die Zeichen von The Board of Knowledge 1 & 2 (körperliche & seelische Ebene) sowie beim zweiten Termin von Board 3 & 4 (wirkt über Raum und Zeit und auf unserer göttlichen Ebene) in die Gruppe. Im dritten Teil der Ablösung niedrig schwingender Energien gebe ich Board 5 in die Gruppe. Board 5 ist das Heilige Board und beinhaltet auch alle anderen Boards. Die Ablösung mit Board 5 ist äußerst kraftvoll. *Voraussetzung an der Teilnahme an dieser Veranstaltung ist die Teilnahme am ersten und/oder zweiten Teil. Im Anschluss gebe ich den Teilnehmern noch Schutz-Zeichen ein oder Zeichen, die die Schwingung anheben (Upgrade).

 

Datum: Samstag, 17. März 2018 (Teil 1) und Samstag, 21. April 2018 (Teil 2) sowie am 19. Mai (Teil 3*)

Uhrzeit: Eintreffen jeweils ab 15:00 Uhr, Beginn um 15:30 Uhr. Im Anschluss gibt es Raum für Fragen.

Dauer: 1 - 1,5 Stunden je Termin

Ort: Am Bärensprung 58, Berlin-Heiligensee (Räume der Schule für Sozialpädagogik)

Preis: 35 Euro pro Termin (meine White-Time-Schüler: 30 Euro)

Anmeldung: Bitte per E-Mail über das Kontaktformular oder an mail@claudiajarmuske.de

 

Diese Meditation ist öffentlich, Sie können gerne Freunde etc. einladen/mitbringen (bitte mit anmelden). Es gibt vor Ort Zeit für Fragen. Bitte bringt euch bei Bedarf eine Kuscheldecke mit. Tee bekommt ihr vor Ort.

 

Hinweis: Die Ablösungen werden in 2018 wiederholt!

 

Bitte hier anmelden oder an mail@claudiajarmuske.de

Vorträge auf der Messe Spiritualität und Heilen im Februar 2018 in Berlin

In diesem Jahr war ich  vom 16. bis 18. Februar mit einem fantastischen Team auf der Messe Spiritualität & Heilen, im Logenhaus in Berlin-Wilmersdorf.

 

Ich habe zwei Vorträge gehalten. Den ersten Vortrag  am Freitag, den 16. Februar um 14:15 Uhr. Das Thema war: Spiritualität im Alltag - Tipps und Tricks, wie Sie es schaffen, Spiritualität und hilfreiche Rituale in Ihren Alltag zu integrieren und auch in stressigen Situationen zu leben. 

 

Den zweiten Vortrag habe ich am Samstag, den 17. Februar um 11:15 Uhr gehalten. Das Thema war "Neue energetische Methoden zur Traumalösung und Ablösung dunkler, niedrig schwingender Energien. Was ist ein Trauma und wie kann es sich auswirken? Was sind niedrig schwingende Energien? Wie machen sich diese bemerkbar?"

 

Sie können beide Vorträge hier anschauen:


Aktuelle Termine für das Seminar White Time Healing

Das nächste Seminar White Time Healing Level 1 findet im Juni 2018 statt. Termine und Einzelheiten zu den Seminaren finden Sie hier: Termine Ausbildung White Time